Kujat-eichenhain

Mexiko-Stadt ist ein Ort der Wunder, ein Ort, an dem Sie Spaß haben und einfach nur die erstaunliche Lage zu schätzen wissen. Es gibt hier eine Menge zu sehen, von großartigem lokalen Essen bis hin zu einigen ikonischen, historischen Orten und vielen anderen. In diesem Sinne haben wir eine Liste mit einigen der schönsten und interessantesten Orte erstellt, die Sie besuchen sollten, wenn Sie in Mexiko-Stadt sind.

Das Nationalmuseum für Anthropologie

Wenn Sie mehr über die lokale Geschichte erfahren möchten, ist dies der richtige Ort für Sie. Hier können Sie eine Vielzahl interessanter Artefakte erkunden, die sich über Hunderte und Aberhunderte von Jahren erstrecken. Es ist nicht nur einzigartig und unverwechselbar, sondern hebt sich mit seinem großen Sinn für Eintauchen und der Liebe zum Detail ziemlich ab. Dann ist da noch die Nationalbibliothek, die mehr als 300000 seltene Bände umfasst.

Chapultepec Park

Nationale oder lokale Parks sind immer ein großartiger Ort zu besuchen, und der Chapultepec Park ist keine Ausnahme. Er sieht fantastisch aus, es gibt tonnenweise Dinge zu erkunden, und das Beste ist, dass der Park selbst auch eine reiche Geschichte hat. In der Tat wurden Porträts der aztekischen Herrscher in die Berghänge geschnitzt und das kann man bis heute sehen.

Alameda Zentral

Dies ist ein Park, der im Jahr 1592 gegründet wurde, also schon sehr lange existiert, obwohl er ursprünglich ein aztekischer Markt war. Er hat großartige Dekorationen und Illuminationen, ganz zu schweigen vom Palast der Künste, in dem es eine große Auswahl an Theateraufführungen gibt.

Das Haus der Kacheln

Warum gibt es das Haus der Kacheln? Es wurde 1596 erbaut und hat eine Vielzahl von erstaunlichen Kacheln überall auf dem Platz. Daher ist es super bunt und es macht einfach Spaß, es zu erkunden. Außerdem gibt es mehrere Wandmalereien und der Ort selbst ist ein Restaurant. Es gibt also definitiv eine Menge Aufregung zu haben und die Qualität ist auch großartig.

Museo Frida Kahlo

Wie der Name schon andeutet, lebte hier Frida Kahlo. Es ist ein sehr interessanter Ort, der Sie mit seinem fairen Anteil an einzigartigen Designideen beeindrucken wird. Das kobaltblaue Äußere ist definitiv eines der coolen Dinge, die Sie dort finden werden, und es ist sicherlich einen Blick wert.

Schwimmende Gärten von Xochimilco

Obwohl dies ein bisschen außerhalb der Stadt ist, werden Sie die schwimmenden Gärten von Xochimilco als einen erstaunlichen Ort empfinden, der Ihnen hilft, sich mit der Geschichte und Vergangenheit dieser Region zu verbinden. Das Coole daran ist, dass Sie das Kanalsystem in Ihrem eigenen Tempo erkunden können, und es ist wirklich ein erstaunlicher, schöner und einzigartiger Ort, den jeder schätzen wird.

Es ist eine gute Idee, die beste Autovermietung in Mexiko-Stadt zu finden, um all diese tollen Orte zu erreichen. Es gibt keinen Mangel an Sachen zu sehen in Mexiko-Stadt, aber die Tatsache, dass Sie eine Autovermietung in Mexiko-Stadt bekommen können, hilft eine ganze Menge. Mit einem Mietwagen können Sie leicht die Stadt verlassen und die Landschaft in Ihrem eigenen Tempo erkunden, ohne auf andere Touristen warten zu müssen. Mieten Sie ein Auto, wenn Sie es brauchen und erkunden Sie erstaunliche Attraktionen auf eigene Faust. Sie können ganz einfach überall hinfahren, wo Sie wollen, und auch abgelegene Orte schnell erreichen. Das macht es einfach, das Beste aus Ihrer Reise zu machen!

https://www.autoprio.de/