Es ist ein Traum für viele Menschen, ob jung oder alt, die einen Pool in ihrem eigenen Garten besitzen. Es fühlt sich sehr luxuriös an und wenn das Wetter gut ist, können Sie leicht in Ihren Pool springen. Du musst den Pool nicht mit anderen Leuten teilen, es gehört alles dir. Aber es macht nicht nur Spaß, einen eigenen Pool zu besitzen, denn man muss sicherstellen, dass die Wasserqualität gut bleibt und das kann eine Menge Arbeit sein. Wenn Sie einen Pool kaufen, müssen Sie auch viele Accessoires kaufen, die dazu gehören. Um Ihnen auf Ihrem Weg zu helfen, haben wir einige Tipps.

Eine der Grundvoraussetzungen für ein Schwimmbad ist ein Satz von Chemikalien für das Wasser. Das Wasser muss sicher und sauber sein, damit Sie sicher darin schwimmen können. Die wichtigste Chemikalie, die Sie benötigen, ist Chlor. Es ist auch notwendig, das Wasser regelmäßig zu testen, damit Sie wissen, wann Sie dem Wasser mehr Chemikalien hinzufügen müssen. Im Internet können Sie komplette Starter-Sets von Chemikalien kaufen.

Wasser sollte nicht lange stillstehen. Dazu benötigen Sie eine Wasserpumpe und eine Wasserpumpe manuell, z.B. eine Tallas Wasserpumpe. Eine Wasserpumpe für ein Schwimmbad, eine sogenannte Zirkulationspumpe sorgt dafür, dass das Wasser zirkuliert, was der Verteilung der Chemikalien im Wasser dient. Die Zirkulation ist auch notwendig, da sie das Wasser durch den Filter fördert. Also, Sie müssen eine Wasserpumpe und einen Filter kaufen.

Das Letzte, was Sie definitiv brauchen, ist eine Abdeckung, die den Pool vor Schmutz schützt. Wenn Sie den Pool nicht nutzen, decken Sie ihn einfach ab. So wird sichergestellt, dass die Blätter von den Bäumen und andere kleine Dinge, die vorbeifliegen, nicht in den Pool fallen.

Andere Dinge, die nützlich sein könnten, aber nicht notwendig sind, sind Heizung, Reinigungsmittel und Treppen, um leichter aus dem Schwimmbad zu kommen.

http://www.wasserpumpe.de